St. Bernhards-Klub e.V.

1. Spezialklub für Bernhardiner gegründet 1891

Einladung zur Spezialzuchtschau der LG Bayern

am .

2017 07 16 LGB

16. Juli 2017

Hundesportverein Marktoberdorf

Wertachstraße 31

87616 Marktoberdorf

Beginn:                            9.00 h

Meldungen an:              Judith Wertheimer

Mooshof

86986 Schwabbruck

Tel. 08868/180472

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ausstellungsleiter:         Jürgen Klos

                                        Am Stocket 9

                                        86456 Lützelburg

                                        Tel. 08230/1263

                                        Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sonderleiter:                   Ludwig Linz

                                        Untere Au 13

                                        85137 Pfalzpaint

                                        Tel. 08426/475

Meldeschluß:                16. Juni 2017 (zweiter Meldeschluß 30. Juni 2017)

Richter:                           Andreas Fütterer

Tageseinteilung:             8.00 h Einlass der Hunde

                                        9.00 h Eröffnung der Schau

                                        9.15 h Beginn des Richtens

                                        12.00 h bis 13.00 h Mittagspause

                                        Ausgabe der Preise am Ende der Schau

Zahlungen an:   StBK Landesgruppe Bayern

                                        Raiffeisenbank Pfaffenwinkel

                                        DE74701695090000822361 (um Vorauskasse wird gebeten)

Meldegebühr:                 sh. Meldeschein                                                     (http://www.bernhardiner.de/files/Dokumente/Meldeschein-20141103.pdf)

                                                                                

Es besteht die Möglichkeit mit Wohnmobil, -wagen oder Zelt vor Ort zu übernachten. Toiletten und Duschen stehen zur Verfügung gegen eine Gebühr von 10,00 €.

Bei der Anfahrt, der Straße entlang der Bahnlinie trotz Verbotsschild bis zum Ende folgen!