St. Bernhards-Klub e.V.

1. Spezialklub für Bernhardiner gegründet 1891

Erinnerung: Meldung für die Championklasse

am .

Eine Meldung ist nur möglich, wenn bis zum Tage des offiziellen Meldeschlusses ein erforderlicher Titel – Internationaler Schönheitschampion der FCI, Nationaler Champion der von der FCI anerkannten Landesverbände, Deutscher Champion (Klub + VDH) – bestätigt wurde (Urkunde!).

Die Titel „Deutscher Bundessieger“ und „VDH-Europasieger“ berechtigen nur in Verbindung mit dem Nachweis einer Anwartschaft für einen Championtitel auf einer anderen Rassehunde-Ausstellung zum Start in der Championklasse. Die Bestätigung über die Berechtigung ist der Meldung in Kopie beizufügen. Fehlt der Nachweis, wird der Hund in die Offene Klasse versetzt.

Also: Bei der Meldung für die Championklassse sind die Bestätigungen/Nachweise hierüber immer in Kopie beizufügen (Beweispflicht des Ausstellers!) –auch wenn es das „100. Mal“ ist- Es ist nicht die Aufgabe eines Ausstellungsleiters, diesem Nachweis „hinterherzulaufen“ bzw. zu telefonieren! Fehlt der Nachweis, wird der Hund in die Offene Klasse versetzt (beim VDH und beim St. Bernhards-Klub).